10.07.18  

Nach einer langen Zeit an der Wurfbox und viel gutem Zureden entschieden wir uns dann für einen Kaiserschnitt. Zum Glück ging alles am Ende doch noch gut und wir freuen uns über 4 kleine Kätzchen in sehr seltenen Farben. Drei Mädchen in golden lilac shaded tabby ticked - Dunia, Donatella und Daphnè und ein wunderschöner Kater in Blue golden tabby ticked - Dante.

Endlich sind sie da!
Giusy ist wieder eine tolle Mama - sie sorgt für ihre Zwerge und es klappt alles wie es soll.


Die erste Woche 10.07.18 - 17.07.18

Giusy ist der Ansicht das die Kleinen in der Kuppel besser aufgehoben sind und so mussten alle umziehen. Den Zwergen ist es egal Hauptsache es gibt Milch und Schlaf...

Dante - soooo hübsch mit golden Tabbymuster im Gesicht
Schönheitsschlaf macht hübsch!

 

Die Mädels gleichen sich wie ein Ei dem anderen

 

 

Die zweite Woche vom 17.07.18 - 24.07.18 

Die Kleinen nehmen ganz vorschriftsmäßig zu und öffnen um den 10. Tag die Augen. Nun sind sehen noch etwas mehr aus wie Miezen und alles wird bissl interessanter. Sie durften auch wieder ins große Körbchen umziehen und haben jetzt etwas mehr Platz zum krabbeln üben. Zum Ende der Woche werden sie schon ein wenig mobiler.

 

 

Zufriedene dicke Babys

 

 

Kuschelhäufchen 3 in 1
Dante kann sich schon richtig wie eine Mieze zusammenrollen und schlafen
Dante mit Daphnè

 

 

Dunia schaut schon mal vor die "Tür"

 

 

 

 

Die Dritte Woche vom 24.07. - 31.07.18

Die Kleinen sind weiterhin beschäftigt mit Schlafen und Trinken und gegen Ende der Woche ein bisschen raufen üben. Auch Fellpflege wird schon mal trainiert. Daphnè  wagt schon ab und zu ein Pfötchen nach draußen. Zum Ende der Woche begann die erste Wurmkur.

 

 

Donatella putzt sich schon

 

Kuscheln... Dante links und Donatella

 

Dante ganz gespannt
Dunia ganz relaxed

 

Dunia schleicht sich raus

 

 

Daphnè schnuppert Freiheitsluft

 

Die vierte Woche vom 31.07.-07.08.18

In dieser Woche wurde das Bad zur Spielwiese erklärt und alle Zwerge sind ganz begeistert vom Babyklo. Es klappt auch schon ganz gut. Die Spiele nehmen an Tempo zu und ab und an quiekt auch mal eins beim toben. 

Alles muss genau untersucht werden
Daphnè - links - und Dunia - "Ich erzähl dir mal was ganz geheimes!"

 

 

Das Klo wird langsam auch untersucht
Dante ist schon ein richtig fauler Kater, wenn die Mädels noch spielen schlummert er schon wieder selig


Die 5. und 6. Woche vom 07.08.-21.08.18

In diesen beiden Wochen werden weiter Katzen-Überlebensstrategien trainiert. Das erste Hühnchenfleisch wurde probiert und siegt geschmacklich einstimmig über das Katzenfutter aus der Dose. 

Kleine Bällchen und Mäuse werden interessant und auch der Junior-Kratzbaum wird ausprobiert. Klogehen klappt tadellos. Das Wohnzimmer wurde erobert und als Spielplatz für gut befunden.

Donatella ist noch skeptisch aber allen andren schmeckts schon

 

 

 

 

Dante ist vom Kratzbaum begeistert
Daphnè undDunia haben den Kratzhocker für sich behauptet

 

 

 

 

Donatella und Daphnè - Arm in Arm im Fell - was gibt es schömeres!

 

 

 

 

"Trau ich mich - oder lieber nicht?" - Bald wird die Treppe kein Hindernis mehr sein
Ab und zu muss man auch ruhen...
Dann wieder volle Action auf dem Sofa...

 

 

 Die 7. und 8. Woche vom 21.08.- 04.09.2018

Wir Personal haben immer mehr das Gefühl hier nur noch geduldet zu sein... ach nein jemand muss ja das Futter servieren... ,-) 

Ansonsten besteht jeder Tag aus temporeichem Toben und spielen und auch mal zwischendurch ein kurzes Powernapping. 

 

So gemütlich...
Dania und Dante

Über Hilfe im Haushalt freut man sich immer
Donatella zieht nach Freital

 

 

 

 

Dante zieht nach Chemnitz

 

Dunia zieht nach Chemnitz

 

 

 

 

Daphnè bleibt bei uns zur Nachzucht

 

  

20377